Tel. - Nr. : 09505 - 442 90 66     |  Mobil:  0178 - 878 2104 |    eMail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

trennlinie grau

   Reiter & Pferd - Ein 2-Stufen-Konzept

 

Erst Atlaslogie für Reiter & Pferd - dann Reiten mit der CANTIENICA®- Methode

 

trennlinie grau

  Für Reiter & Pferd ist die Kombination von Atlaslogie und der CANTIENICA®- Methode

ein absolutes NOVUM! ...und hat sich als sensationell wirksam herausgestellt
 

trennlinie grau

 

Schritt 1: Atlaslogie für Reiter & Pferd

 

Die Schiefe des Reiters beeinflusst die des Pferdes und umgekehrt

 

Atlaslogie Pferd Zentrieren   Atlaslogie Reiter Zentrieren

 

 

Deshalb wird im 1. Schritt mit Hilfe der Atlaslogie zunächst sowohl der Körper des Pferdes als auch der des Reiters wieder gerade aus- und aufgerichtet. Ausgehend vom Atlas, dem ersten Halswirbel, kommt die Wirbelsäule und damit in Zusammenhang alle Körperachsen in ihre bestmögliche Statik.

 

Beim Pferd können die Voraussetzungen geschaffen werden, um es entsprechend der Skala der Ausbildung anatomisch korrekt ausbilden und reiten zu können. Die dem Pferd vermeintlich angeborene "natürliche Schiefe" kann aufgelöst werden, so dass ein "Umschnappen" des Genicks und damit die Stellung des Pferdes auf beide Seiten gleichmäßig gut möglich ist. Damit sind die Voraussetzungen für das Geraderichten und die Längsbiegung gegeben.

Beim Reiter wirkt sich die Atlaslogie dahingehend aus, dass er einen gleichmäßig tiefen Sitz im Sattel erlangt. Einseitigkeiten und Ungleichgewichte in seiner Körperhaltung können aufgelöst werden, so dass es ihm leichter fällt, auf beiden Händen gleichmäßig gut auf das Pferd einzuwirken. 

 

Vereinbaren Sie für sich und Ihr Pferd einen Termin!

Tel.: 09505 - 442 90 66

 

trennlinie grau

Schritt 2: Reiten mit der CANTIENICA®- Methode

Über die Tiefenmuskulatur sind Reiter & Pferd miteinander verbunden & vernetzt

CANTIENICA Reiten Coaching Sitz 1

 

Mit dem "Reiten mit der CANTIENICA®- Methode" lernt der Reiter, wie er über seine in der Tiefenmuskulatur aufgespannte Körperhaltung das Pferd formen und es entsprechend aus seiner Tiefenmuskulatur bewegen lassen kann. Das Ziel des Reiters und des Pferdes: eine anatomisch korrekte Körper(auf-)spannung mit aktiviertem Beckenboden und vernetzter Tiefenmuskulatur. Erst so lassen sich die Energiekreisläufe von Reiter & Pferd zusammenschließen und können als Einheit, als ein kettenreaktives Zusammenspiel von zwei über die Tiefenmuskulatur verbundenen "Systemen", zusammenwirken. Und erst dann ist eine verfeinerte Kommunikation zwischen Reiter und Pferd und eine ungeahnte Leichtigkeit möglich, mit der beide sich, marionettengleich aufgehängt, synchron bewegen.

In mehrtägigen Lehrgängen sowie Workshops und Privatunterricht haben Sie die Möglichkeit, das "Reiten mit der CANTIENICA®- Methode" zu erlernen. Buchen Sie für sich oder für Ihre Stallgemeinschaft einen Lehrgang oder einen Workshop und lernen Sie die CANTIENICA®- Methode auf dem Pferd kennen.

Informationen zu allen Angeboten rund um das "Reiten mit der CANTIENICA®- Methode" finden Sie hier.

 

 

trennlinie grau

 

"In der Kombination von Atlaslogie und dem "Reiten mit der CANTIENICA®-Methode" sehe ich ein unerschöpfliches Potenzial, um Reiter und Pferd zu lebenslangem Fortschritt, permanenter Weiterentwicklung und dauerhafter Gesundheit  zu verhelfen."               

(Dr. Simone Salzbrenner)

trennlinie grau

 

Kontakt

Dr. Simone Salzbrenner

 

Körperhaltung und Bewegung
 

Dr. rer. pol. Simone Salzbrenner

Oberer Geisberg 7

96129 Geisfeld (bei Bamberg)

Tel.-Nr.: 09505 - 442 90 66

Mobil:    0178 - 878 2104

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Aktuelles

Cantienica Stilleben Baender

 

BLOG